Torpedo Garage : eVito Kastenwagen
Übersicht aller Marken und Standorte

eVito Kastenwagen

Der eVito Kastenwagen: Ihre gesamtheitliche Lösung für Elektromobilität.

150 - 184 km elektrische Reichweite.[1,2]

Der eVito Kastenwagen ist so fortschrittlich, wie es moderne Mobilität erfordert. Und er ist genauso funktional, sicher und komfortabel, wie Sie es von einem Mercedes-Benz Vito gewohnt sind. Sein hocheffizienter Elektromotor mit 85 kW (116 PS) und 295 Nm Drehmoment sowie die weiteren elektrischen Komponenten nutzen die Synergien des Konzern-Modulbaukastens.

Der eVito Kastenwagen hat eine ermittelte Reichweite von 150 - 184 km [1,2]. Die installierte Batteriekapazität beträgt 41 kWh und kann bei einer Ladeleistung von 7,4 kW in ca. 6 Stunden [3] von 0 auf 100 % aufgeladen werden.

Den eVito Kastenwagen können Sie in den Längen „lang“ und „extralang“ bestellen. Mit seinem Laderaumvolumen von 6,0 m³ bzw. 6,6 m³ haben Sie durch den Elektroantrieb keinerlei Einschränkungen. Die Nutzlast beträgt bei der Fahrzeuglänge lang bis zu 1.016 kg und bei der Fahrzeuglänge extralang bis zu 991 kg.

Der eVito Kastenwagen ist empfehlenswert, wenn Ihr Fahrzeug vor allem im Stadtverkehr unterwegs ist und planbare, häufig wiederkehrende Touren fährt. Des Weiteren ist der eVito Kastenwagen für alle Branchen und Einsatzzwecke geeignet, deren Einsatzprofil dem Reichweitenangebot entspricht.

Ihre Vorteile

[1] Die Reichweite wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Die Reichweite ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration, insb. von der Auswahl der Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung.

Die tatsächliche Reichweite ist zudem abhängig von der individuellen Fahrweise, Straßen- und Verkehrsbedingungen, Außentemperatur, Nutzung von Klimaanlage/Heizung etc. und kann ggf. abweichen.

[2] Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

[3] Die Dauer der Batterieladung ist von der Ladeinfrastruktur abhängig.

Nimmt Ihnen viel Last ab.

Im eVito ist Platz für alles, was mitmuss. Durch den elektrifizierten Antrieb entstehen im Laderaum keinerlei Einschränkungen. Mit einer maximalen Zuladung von bis zu 1.016 kg und mit bis zu 3 m Laderaumlänge1 nimmt er als 3.200-kg-Fahrzeug jede Menge Ladegut mit. Aber nicht nur das: Mit 2 Fahrzeuglängen, einem flexiblen Sicherungssystem und praxisgerechten optionalen Trennwänden bietet er Ihnen vielseitige Individualisierungen und Spezialisierungen für Ihre professionelle Transportlösung.

Übrigens: Mit seinen großen Türöffnungen und einer niedrigen Ladekante bewältigen Sie im eVito selbst schwere Aufgaben kinderleicht – für noch mehr Komfort, Effizienz und Sicherheit beim Be- und Entladen.

Elektroantrieb – kann Sie auch wirtschaftlich voranbringen.

Unsere Transporter mit Elektroantrieb können Sie auch wirtschaftlich überzeugen. Je nach Nutzungsprofil kann der Elektroantrieb bezüglich der Gesamtbetriebskosten (TCO) bereits auf dem Niveau von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor liegen.

Die intelligente Betriebsstrategie der Transporter mit Elektroantrieb trägt zur Wirtschaftlichkeit auf der Straße bei. Mit 3 Fahrprogrammen und 4 Rekuperationsstufen können Sie den Stromverbrauch und damit die Reichweite Ihres Transporters mit Elektroantrieb optimieren. Bei der Rekuperation wird Energie zurückgewonnen, wenn das Fahrzeug verzögert wird. Beispielsweise lädt die Batterie bei Bergabfahrten auf, statt die Energie beim Bremsen in Form von Wärme zu verlieren. So können Sie mit den Transportern mit Elektroantrieb von Mercedes-Benz weit kommen – auf der Straße genauso wie in Ihrem Unternehmen.

Bereit, wenn Sie es sind. So zuverlässig sollen Partner sein.

Sie sollen Ihren eVito als Partner schnell zu schätzen wissen. Deshalb tun wir alles für eine lange und verlässliche Beziehung. Sie erhalten bei der Auslieferung ein ausgereiftes Fahrzeug in Mercedes-Benz Qualität, dessen elektrischer Antrieb und Heizung unseren umfangreichen Wintertest mit Temperaturen von bis zu minus 30 °C bestanden haben. Der eVito ist auf die harten Anforderungen an ein gewerblich genutztes Fahrzeug ausgelegt. Und sein umfangreicher Korrosionsschutz mit vollverzinkter Karosserie sorgt dafür, dass er auch nach vielen Jahren noch als Visitenkarte für Ihr Unternehmen eine gute Figur macht.

So viel steht fest: Mit dem eVito entscheiden Sie sich für ein Fahrzeug, auf das Sie sich verlassen können. Er wird Sie dank höchster Verfügbarkeit überall bei Ihren Aufgaben unterstützen. Denn für uns ist „Mercedes-Benz Vans. Born to run.“ nicht nur ein Motto, sondern ein Versprechen.

Hochvoltbatterie kann in 6 Stunden voll geladen werden. [1]

7,4 kW maximale Ladeleistung.

Das Hochvoltbatterie-System mit einer nutzbaren Kapazität von 35 kWh kann in ca. 6 Stunden an einer Wallbox oder Ladestation von 0 auf 100 % aufgeladen werden. Über ein Kabel mit einem Ladestecker Typ 2 wird die volle Ladeleistung von 7,4 kW (2 x 16 A) Wechselstrom von der Ladeinfrastruktur übertragen. Die optionalen Ladekabel sind wahlweise in einer Länge von 4 m (Ausführung spiralförmig) oder von 8 m (Ausführung glatt) erhältlich. Der Stecker des Kabels wird in die Ladedose an der B-Säule auf der Fahrerseite eingesteckt. Die Zentralverriegelung des Fahrzeugs ver- und entriegelt die Steckverbindung. An der Kontrollstatusanzeige der Ladedose lässt sich der Status des Ladevorgangs jederzeit überprüfen. Sollte keine Wallbox oder Ladestation verfügbar sein, lässt sich die Batterie auch über das „Haushaltsnetz“ aufladen. Die entsprechenden Ladekabel sind über Mercedes-Benz Accessories erhältlich.

Vorbildliches Sicherheitsniveau auch mit Elektroantrieb.

Gut geschütztes Hochvoltsystem.

Der eVito absolviert die gleichen Fahrzeugerprobungen und Crashtests wie ein Vito mit Verbrennungsmotor. Deshalb ist er auch in puncto Sicherheit auf dem vorbildlichen Mercedes-Benz Niveau. Der Antriebsstrang, die Hochvoltbatterie und die Hochvoltleitungen sind geschützt in einem Rahmen eingebettet. Eine Schutzplatte schirmt das Batteriesystem zusätzlich von unten gegen Beschädigungen ab. Alle Hochvoltleitungen sind aufwendig isoliert. Die Hochvoltkabel sind an ihrer orangefarbenen Ummantelung zu erkennen. Zudem wird ständig überwacht, ob die Hochspannungskabel richtig verbunden sind. Gegebenenfalls wird das Hochvoltsystem automatisch abgeschaltet.

 

Erkennen die Crashsensoren einen schwereren Unfall, bei dem zum Beispiel Airbags aktiviert werden, wird das Fahrzeug umgehend automatisch spannungsfrei geschaltet. Für Rettungskräfte ist eine „Rettungstrennstelle“ unter dem Beifahrersitz eingebaut, mit deren Hilfe die Stromversorgung unterbrochen werden kann. Ansonsten dürfen nur dafür ausgebildete Personen am Hochvoltsystem arbeiten. Dies ist beispielsweise auch bei einer Panne zu beachten.

1. Passt der eVito zu meinen Strecken?

eVan Ready App

Mit der eVan Ready App erfahren Sie, ob der eVito Sie mit nur einer Batterieladung durch den Arbeitstag bringt: Die kostenlose App analysiert Ihre täglichen Strecken und Ihr Fahrverhalten. Und das daraus resultierende Fahrprofil verrät Ihnen, ob der eVito für Sie in Frage kommt. Bei weiteren Fragen zum Thema Elektromobilität berät Sie Ihr Mercedes-Benz Partner.

2. Wie lade ich meinen eVito?

Mercedes-Benz Wallbox

Wählen Sie aus unterschiedlichen Ladeoptionen: entweder eine Mercedes-Benz Wallbox vor Ihrer Haustür, eine von uns individuell für Sie entwickelte Ladelösung oder öffentliche Stationen. Über Nacht ist der eVito voll aufgeladen und einsatzbereit. Bei weiteren Fragen zum Thema Elektromobilität berät Sie Ihr Mercedes-Benz Partner.

3. Wie fahre ich meinen eVito effizient?

Fahrprogramme

Drei verschiedene Fahrprogramme und vier Rekuperationsstufen unterstützen eine effiziente Fahrweise. Beide Funktionen erlauben es Ihnen, den Energieverbrauch und damit die Reichweite des eVito zu optimieren. Mehr Antworten zum Thema Elektromobilität erhalten Sie bei Ihrem Mercedes-Benz Partner.

4. Kann ich den eVito wie gewohnt beladen?

Großzügiger Laderaum

Ja. Der eVito verfügt über den großzügigen Laderaum eines regulären Vito, da sich seine Batterien im Unterboden des Fahrzeuges befinden. Mit maximal 6,6 m3 Ladevolumen und bis zu 1.016 kg Nutzlast bietet der Van die richtige Kapazität für die Anforderungen des Arbeitsalltags. Bei weiteren Fragen zum Thema Elektromobilität berät Sie Ihr Mercedes-Benz Partner.

5. Wie oft muss mein eVito zur Wartung?

Jährliche Wartung

Eine jährliche Wartung ist unerlässlich, um die Zuverlässigkeit der Hochvolt-Komponenten und weiterer Fahrzeugteile zu sichern. Dank des beim Kauf enthaltenen Wartungs-Pakets bleibt diese für Sie vier Jahre kostenfrei. Ist ein Ersatz Ihrer Batterien erforderlich, profitieren Sie acht Jahre oder bis zu einer Laufleistung von 100.000 km von Ihrem Batteriezertifikat. Bei weiteren Fragen zum Thema Elektromobilität berät Sie Ihr Mercedes-Benz Partner.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder ein Beratungsgespräch mit einem unserer Verkäufer nutzen Sie das unten stehende Kontaktformular. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

probefahrt Mercedes-Benz spezifisch

Daten
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.
Anrede*
Ihre Daten werden zur Abwicklung Ihrer Anfrage sowie zur zweckbezogenen Betreuung verarbeitet und genutzt. Zur Terminvereinbarung werden wir uns telefonisch oder per E-Mail bei Ihnen melden.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind.

Darüber hinaus würden wir Sie auch gerne zukünftig über Neuigkeiten der Torpedo Gruppe auf dem Laufenden halten und Ihnen gelegentlich Informationen, Angebote sowie Einladungen zu Events zukommen lassen. Bitte kreuzen Sie an, auf welchem Weg wir Sie zu diesen weiteren Zwecken kontaktieren dürfen:
Per Post:*
Per E-Mail:*
Telefonisch:*